Achtung ! Microsoft findet einen gefährlichen Virus, der Ihr Telefon vollständig herunterfährt.

Die mit der Untersuchung aller Arten von Cybersicherheits- und Virenproblemen beauftragte Abteilung von Microsoft, Microsoft Defender Research, hat eine gefährliche neue Lösegeldforderung entdeckt, die Android-Benutzer angreift. Damit Sie es wissen: Lösegeld ist eine Malware, die Ihre Dateien oder einen bestimmten Abschnitt Ihres Mobiltelefons entführt oder blockiert und dann Lösegeld verlangt, um es freizuschalten.

In diesem Fall blockiert die Ransomware -Lösegeldforderung-, die Microsoft gefunden hat und die den Namen MalLocker.B trägt, jeglichen Zugriff auf Ihr Android-Gerät. Danach erscheint eine gefälschte Nachricht von der russischen Polizei, die Sie darüber informiert, dass Sie ein Verbrechen begangen haben und deshalb Ihr Mobiltelefon blockieren mussten. Um Ihr Telefon wieder zu öffnen, verlangt die Malware eine Geldstrafe. Bislang ist dies die übliche Vorgehensweise dieser Art von Viren.

Das Interessante ist, wie MalLocker.B ein Android-Gerät erreicht und infiziert hat. Er hat dafür eine sehr komplexe und innovative Methode, die wir weiter unten erläutern.

Nach Recherchen von Microsoft infiltriert dieser Virus Android-Geräte über Anwendungen, die von Internetforen oder Websites von Drittanbietern heruntergeladen werden. Sobald er eingedrungen ist, entführt der Virus MalLocker.B Ihr Telefon in zwei Schritten und zeigt ein Fenster mit einer Meldung an, die den gesamten Bildschirm einnimmt.

Die gute Nachricht ist, dass diese Viren bösartigen Code enthalten, der so offensichtlich ist, dass es für sie unmöglich ist, die Google Play Store-Prüfung zum Infizieren von Apps zu bestehen. Wenn Sie also nur Apps aus dem Google Play Store herunterladen, sind Sie sicher.

Kommentar hinzufügen