Hast du einen PayPal Account? Ein neues Gesetz wird Sie schockieren.

Hast du einen PayPal Account? Sie sollten diese dringenden Neuigkeiten kennen …

PayPal berechnet Ihnen 12 € pro Jahr, wenn Sie ein Konto haben und es nicht verwenden.

Das Unternehmen selbst kündigte in seinem jüngsten Bericht über die Nutzungsbedingungen an, der aktualisiert wurde, um eine Änderung der Richtlinien der Plattform widerzuspiegeln. Benutzern, die das Konto nicht genutzt haben, werden 12 aufeinanderfolgende Monate lang jährlich 12 Euro berechnet.
PayPal-Benutzer, die ein Konto eröffnet haben, sich jedoch nicht angemeldet haben oder es ein Jahr lang nicht zum Senden oder Empfangen von Geld verwendet haben, müssen die Richtlinien von PayPal ablehnen oder mit der Schließung ihres Kontos fortfahren, wenn sie die vom Unternehmen erhobene Jahresgebühr nicht zahlen möchten.

PayPal-Benutzer, die ein Konto eröffnet haben, sich jedoch nicht angemeldet haben oder es ein Jahr lang nicht zum Senden oder Empfangen von Geld verwendet haben, sollten wissen, dass ihr Konto geschlossen wird, wenn sie die vom Unternehmen erhobenen jährlichen Gebühren nicht zahlen möchten.

Diese Maßnahme wird im Dezember dieses Jahres in Kraft treten und wird von PayPal als „Inaktivitätsgebühr“ bezeichnet. Dies wird in der Dokumentation der Nutzungsbedingungen erläutert.

Diese Gebühr beträgt 12 Euro, obwohl nicht klar ist, was mit den Benutzern geschehen wird, die die Zahlungsmethode nicht mit ihrem PayPal-Konto verknüpft haben.

Um Ihr PayPal-Konto zu schließen, melden Sie sich einfach an, klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um auf die Einstellungen zuzugreifen, und wählen Sie schließlich die Option „Konto schließen“. Bevor Sie dies tun, müssen Sie sicherstellen, dass das Konto über einen Kontostand verfügt und auf Ihr Bankkonto überwiesen wurde.

Kommentar hinzufügen